Lebensmittelverband bereitet sich auf Europawahl vor: Was bedeutet das für Verbraucher? Lebensmittelverband bereitet sich auf Europawahl vor: Was bedeutet das für Verbraucher?

Lebensmittelverband bereitet sich auf Europawahl vor


Europawahl 2024: Fünf zentrale Forderungen der Lebensmittelwirtschaft für mehr Nachhaltigkeit

In einem aktuellen Beitrag des Lebensmittelverbandes Deutschland e. V. werden die Erwartungen und Forderungen der Lebensmittelwirtschaft an die Europawahl 2024 deutlich formuliert. Zentrale Forderungen für nachhaltige Lebensmittelsysteme und einen starken Binnenmarkt stehen im Fokus.

Die Europawahl 2024 wird eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung des Grünen Deals und in der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft spielen. In diesem Zusammenhang stellt der Lebensmittelverband Deutschland e. V. fünf Kernforderungen an die Europawahl vor, die den Grundstein für politische Aktivitäten und Gespräche bilden.

1. Investitionen in nachhaltige Lebensmittelsysteme sind von zentraler Bedeutung, um den Übergang zu einer nachhaltigeren Zukunft zu gewährleisten. Dies betrifft nicht nur die Landwirtschaft, sondern auch erneuerbare Energien und die Infrastruktur für Recycling.

2. Forschung und Innovation sind unerlässlich für die Umsetzung von Nachhaltigkeit. Die Potenziale, die Wissenschaft und Forschung bieten, müssen genutzt werden, um die Herausforderungen anzugehen. Auch neue Züchtungstechnologien und die Zulassung neuartiger Lebensmittel spielen dabei eine wichtige Rolle.

3. Die Förderung von Wettbewerbsfähigkeit und Handel ist entscheidend für die Versorgungssicherheit in Europa. Verlässliche Handelsbeziehungen und die Stärkung des Standorts Europa sind dabei von großer Bedeutung.

4. Eine bessere Rechtsetzung auf europäischer Ebene ist unverzichtbar, um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Die Berücksichtigung von Wissenschaft als Grundlage, verlässliche Folgenabschätzungen und die Vermeidung neuer Bürokratiekosten sind von großer Bedeutung.

5. Eine verbesserte Koordination des Gesetzgebers auf europäischer Ebene und in den Mitgliedstaaten ist erforderlich, um Zielkonflikte im Bereich der Nachhaltigkeit zu lösen.

Die fünf Kernforderungen bilden das Fundament für die kommenden politischen Aktivitäten des Lebensmittelverbandes im Hinblick auf die Europawahl 2024. Der Lebensmittelverband Deutschland e. V. setzt sich als Spitzenverband der deutschen Lebensmittelwirtschaft für eine nachhaltige Zukunft ein und formuliert klare Erwartungen an die Politik.

Für weitere Informationen und Updates besuchen Sie gerne die Website des Lebensmittelverbandes Deutschland e. V. oder folgen Sie den neuesten Beiträgen auf Twitter, Facebook und Instagram.

Kontakt:
Lebensmittelverband Deutschland e. V.
Öffentlichkeitsarbeit
Manon Struck-Pacyna
Claire-Waldoff-Straße 7, 10117 Berlin
Tel. +49 30 206143-127
[email protected]
www.lebensmittelverband.de
www.twitter.com/lmverband
www.facebook.com/unserelebensmittel
www.instagram.com/unserelebensmittel



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert