Entdecke die besten lokalen Farms in deiner Nähe Entdecke die besten lokalen Farms in deiner Nähe

Entdecke die besten lokalen Farms in deiner Nähe


Revolution in der Landwirtschaft: Vertikale Indoor-Farmen sorgen für frische Lebensmittel in der Stadt

Inmitten eines Industrieparks in Arlington, Virginia, befindet sich etwas, mit dem man nicht unbedingt rechnet – eine Farm. Area 2 Farms ist eine indoor, bio-soil Farm, die ihr ultraschof®-Modell landesweit ausweiten möchte.

„Wir planen, bauen und betreiben Farmen“, sagt Tyler Baras. „Wir haben Technologien entwickelt, um die Größe einer Farm zu verkleinern, während wir 500 Kunden pro Woche versorgen, und das alles innerhalb von 10 Meilen. Neben der Nachhaltigkeit von lokalen Lebensmitteln bieten wir auch ein profitables Modell für Bauern.“

Die Farmen können schön sein und eine Gemeinschaftsverbindung schaffen. „Unser Traum ist es, dass die Farmen nicht versteckt sind. Wir wollen in öffentlichen Räumen wachsen“, sagt Tyler.

Innenvertikale Landwirtschaft… Im Boden!

Da es sich um eine soil-basierte Farm handelt, kann Area 2 Farms Wurzelgemüse wie Radieschen, Karotten und Kartoffeln anbauen, sowie übliche Indoor-Kulturen wie Salat und Tomaten. Sie bauen oft auch ungewöhnliche Dinge an, wie Wasabi-Rucola oder Zahnweh-Pflanzen, die den Mund betäuben.

Ein mehrstöckiges, vertikales Förderband repliziert den Tageszyklus einer Pflanze. Vertikales Wachstum ermöglicht einen höheren Ertrag pro Quadratfuß, Pflanzenrotation und Vielfalt beseitigen die Notwendigkeit von Pestiziden und Herbiziden, Wasser wird recycelt und der Boden, der mit Wurmkompost aufgebaut ist, spart Zeit und Geld.

„Pflanzen haben einen zirkadianen Rhythmus, sie brauchen wärmere Tage und kühlere Nächte. Wir nutzen den natürlichen Temperaturanstieg und bewegen die Pflanzen auf und ab, um die Temperatur zu regulieren, was 25% an Strom spart, und die Hälfte der Kosten dieser Farmen sind die Lichter“, sagt Tyler.

Pflanzenzüchter Andrew Barocco selektiert Pflanzen nach Geschmack, Ernährung und Indoor-Eignung. „Wir entwickeln das beste Gemüse für die Menschen, anstatt das beste Gemüse für den Transport oder die Regalstabilität“, sagt er.

Mehr Infos zu Area 2 Farms finden Sie auf deren Website.

Lesen Sie mehr über USDA-Unterstützung für innovative Produktion, Bio-Landwirtschaft und städtische Landwirtschaft.

Foto: 3 Männer stehen vor Pflanzen in Containern an der Area 2 Farm.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert