5 Gründe für Städte, ein Amt für städtische Landwirtschaft zu schaffen – AGRITECTURE 5 Gründe für Städte, ein Amt für städtische Landwirtschaft zu schaffen – AGRITECTURE

5 Gründe für Städte, ein Amt für städtische Landwirtschaft zu schaffen – AGRITECTURE


Die Bedeutung von städtischer Landwirtschaft – Warum Städte ein Büro für städtische Landwirtschaft haben sollten

Städte in den USA setzen zunehmend auf städtische Landwirtschaft, um den Herausforderungen des Klimawandels und der nachhaltigen Stadtentwicklung zu begegnen. Die Schaffung von städtischen Landwirtschaftsbüros bringt eine Vielzahl von Vorteilen für Städte und ihre Bewohner mit sich. Sie dient als Schnittstelle zwischen den Bedürfnissen der Menschen und der Gesundheit des Planeten und bietet Möglichkeiten, diverse städtische Ziele zu erreichen.

Städtische Landwirtschaftsbüros wurden bereits in Städten wie Washington, D.C., Atlanta, Philadelphia und Boston eingeführt. Darüber hinaus gibt es ein wachsendes Netzwerk von mehr als einem Dutzend Städten, die sich an einem künftig startenden Urban Ag Directors Network beteiligen. Diese Entwicklung verdeutlicht, dass die Bedeutung von städtischer Landwirtschaft in der Stadtplanung zunehmend anerkannt wird.

Die Schaffung eines städtischen Landwirtschaftsbüros ist von großer Bedeutung, da städtische Landnutzungspolitiken traditionell die Bedürfnisse von Wohn- und Geschäftszwecken bevorzugt haben. Angesichts der drängenden Herausforderungen des Klimawandels wird jedoch immer deutlicher, wie wichtig der Erhalt von grünen, lebendigen Stadträumen ist. Durch den Einsatz neuer Technologien wird es zudem immer einfacher, auch in städtischen Gebieten Nahrungsmittel zu produzieren, selbst ohne traditionellen Boden und Sonnenlicht.

Es gibt fünf überzeugende Gründe, warum Städte die Schaffung eines städtischen Landwirtschaftsbüros in Betracht ziehen sollten. Eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen dieser fünf Gründe ist es, städtische Landwirtschaft in die Stadtplanung und -entwicklung zu integrieren und in die Entscheidungen über die Nutzung von städtischem Land einzubeziehen.

Das Büro für städtische Landwirtschaft muss in der Lage sein, Entscheidungen über die Nutzung städtischen Landes zu beeinflussen und städtische Landwirtschaft in die herkömmlichen Planungs- und Entwicklungsprozesse zu integrieren. Nur so kann das Büro seine volle Wirkung entfalten und die fünf folgenden Gründe zur Entfaltung bringen. In den nachfolgenden Abschnitten werden wir uns näher mit diesen Gründen auseinandersetzen und herausfinden, warum es für Städte so wichtig ist, ein städtisches Landwirtschaftsbüro zu schaffen.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert