USDA lädt zur jährlichen Beratung über Hindernisse für Ureinwohner ein USDA lädt zur jährlichen Beratung über Hindernisse für Ureinwohner ein

USDA lädt zur jährlichen Beratung über Hindernisse für Ureinwohner ein


Annualtreffen am 22.-26. April 2024 zur Verbesserung der Tribal-Beziehungen der USDA, gemeldet aus Washington

Die Landwirtschaftsabteilung der USA (USDA) plant für den April 2024 eine jährliche Austausch- und Zuhör-Sitzung zu tribalen Barrieren. Diese Veranstaltung stellt einen bedeutenden Fortschritt und den nächsten Schritt in Richtung effektiverer USDA-Dienstleistungen für die indische Landbevölkerung dar. Ziel der USDA ist es, ihre Zusammenarbeit mit Indigo Country tiefgreifend zu verändern.

In den letzten drei Jahren wurden erhebliche Schritte unternommen: „Die Partnerschaften zwischen Stämmen und Nationalparks haben sich vervielfacht, unsere Marketingunterstützung für ursprüngliche Erzeuger hat zugenommen und wir haben mehr einheimische Lebensmittel in unsere Ernährungshilfsprogramme integriert“, sagt Tom Vilsack, Landwirtschaftsminister.

Für weitere Informationen zu den Erfolgen der USDA in Indian Country, besuchen Sie bitte hier.

Offizielle Treffen zwischen der USDA und 574 bundesweit anerkannten Stämmen finden regelmäßig während des ganzen Jahres statt. Hierbei werden Belange der Landwirte von Indian Country diskutiert und Lösungen für die Verbesserung der Unterstützung seitens USDA besprochen.

Die anstehenden Sitzungen im April konzentrieren sich auf Prioritätsbereiche der Biden-Harris-Regierung. Eingeladen sind alle offiziellen Vertreter der 574 bundesweit anerkannten Stämme. Nach jedem Konsultationstermin findet eine informelle Zuhörsitzung statt, bei der alle an Indian Country Beteiligten teilnehmen können.

Hier sind die wichtigen Termine:
Erziehung und Forschung am Montag, 22. April 2024 von 2:00-3:00 p.m. ET; Wald- und öffentliches Landmanagement am Dienstag, 23. April 2024 von 2:00-3:00 p.m. ET;

Landwirtschaft, Ranching und Naturschutz am Mittwoch, 24. April 2024 von 2:00-3:00 p.m. ET; Wirtschaftliche Entwicklung am Donnerstag, 25. April 2024 von 2:00-3:00 p.m. ET; Lebensmittel, Lebensmittelsicherheit und Handel am Freitag, 26. April 2024 von 2:00-3:00 p.m. ET.

Eine vollständige Liste der Konsultationen können Sie hier einsehen.

Die USDA verbessert das Leben aller Amerikaner_innen mit ihrem Engagement für ein faireres Lebensmittelsystem, einer verstärkten Konzentration auf regionale Lebensmittelproduktion und nachhaltige Praktiken. Darüber hinaus investiert die USDA in Infrastruktur und saubere Energie in ländlichen Gemeinden und setzt sich für Chancengleichheit in der gesamten Abteilung ein. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die USDA ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit bietet.



Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert