USDA gibt Teilnehmer von Agrar-Führungsprogramm 2024 bekannt USDA gibt Teilnehmer von Agrar-Führungsprogramm 2024 bekannt

USDA gibt Teilnehmer von Agrar-Führungsprogramm 2024 bekannt


WASHINGTON, 17. Januar 2024 – Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) hat heute die 20 Gewinner des USDA-Programms „Zukünftige Anführer in der Landwirtschaft“ für das Jahr 2024 bekannt gegeben. Die ausgewählten Studenten kommen von Landwirtschafts-Universitäten und Hochschulen, die historisch Hispanier bedienen (HSI).

„Das Zukunftsleiter-Programm liegt im Kern unserer Bemühungen, eine landwirtschaftliche Belegschaft so vielfältig wie Amerika selbst zu formen“, erklärt Landwirtschaftsminister Tom Vilsack. „Diese Studenten repräsentieren die spannende Zukunft der Landwirtschaft und das USDA ist entschlossen, ihre Entwicklung zu unterstützen, die unerlässlich für ein robustes und nachhaltiges Lebensmittelsystem ist.“

Das USDA-Zukunftsleiter-Programm in der Landwirtschaft ist nun im 17. Jahr und richtet sich an Studenten, die in landwirtschaftlich relevanten Fachgebieten majors sind, darunter Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Kommunikation, Ernährung, Lebensmittelwissenschaft und vorklinische Studien. Von den Bewerbern werden Führungsqualitäten an ihrer Universität oder in ihrer Gemeinde erwartet. Die Bewerbung der Undergraduates umfasste Essays zum Thema „Landwirtschaft als Karriere“, während Graduate Students das Thema „Die größte Herausforderung für die Landwirtschaft in den nächsten fünf Jahren“ untersuchten.

Die Gewinner des Programms werden im Februar nach Washington, D.C., reisen, um die Hauptstadt zu besichtigen und am jährlichen Hauptevent der USDA, dem Agricultural Outlook Forum, teilzunehmen. Sie werden auch an mehreren Briefings der USDA teilnehmen und dadurch zahlreiche Möglichkeiten zur Karriereentwicklung mit Führungskräften der USDA erhalten.

Das Programm „Future Leaders in Agriculture“ widmet sich dem Aufbau und der Unterstützung der nächsten Generation von Agrarwissenschaftlern, unterstützt von der University of Maryland Eastern Shore, Farm Credit und USDA-Agenturen.

Die Gewinner des „Future Leaders Program 2024“ sind:

Die vollständige Auflistung der Gewinner finden Sie in der originalen Pressemitteilung.

Weitere Informationen zum „Future Leaders Program“ finden Sie hier und können sich auch für das „2024 USDA Agricultural Outlook Forum“ anmelden, das in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiert.

Das USDA berührt das Leben aller Amerikaner jeden Tag auf viele positive Weisen. In der Biden-Harris-Administration konzentriert sich das USDA auf eine Transformation des amerikanischen Lebensmittelsystems, mit einem größeren Fokus auf widerstandsfähige lokale und regionale Lebensmittelproduktion und faire Märkte für alle Produzenten. Das USDA arbeitet daran, den Zugang zu sicheren, gesunden und nahrhaften Lebensmitteln in allen Gemeinden zu gewährleisten, neue Märkte und Einkommensströme für Landwirte und Produzenten zu erschließen und fördert den Einsatz von klimaschonenden Lebensmittel- und Forstwirtschaftspraktiken. Mit historischen Investitionen in Infrastruktur und saubere Energiekapazitäten in ländlichen Gegenden Amerikas und einem Engagement für Gleichberechtigung in allen Abteilungen durch die Beseitigung systemischer Barrieren und den Aufbau einer Belegschaft, die repräsentativer für Amerika ist, arbeitet das USDA kontinuierlich an Verbesserungen. Mehr Informationen erhalten Sie auf www.usda.gov.

Das USDA bietet gleiche Chancen für alle, sowohl als Anbieter, Arbeitgeber als auch Kreditgeber.



Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert