USDA benennt wichtiges Führungspersonal neu: Aktuelle Schlüsselpositionen besetzt USDA benennt wichtiges Führungspersonal neu: Aktuelle Schlüsselpositionen besetzt

USDA benennt wichtiges Führungspersonal neu: Aktuelle Schlüsselpositionen besetzt


Neue Regierungsmitarbeiter im USDA vorgestellt

Die US-Department of Agriculture (USDA) hat sich neu formiert und wichtige Positionen in Washington, D.C. besetzt. Wir stellen Ihnen die neuen Amtsträger vor, die für die Senior-Stäbe ernannt wurden.

Georgette Furukawa wird Chief of Staff für den Agricultural Marketing Service. Sie verfügt über umfassende Erfahrungen in Wirtschaft, Regierung und Non-Profit-Organisationen und hat in verschiedenen Positionen im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft gearbeitet. Zuletzt war sie als Beraterin im White House für die Asian American, Native Hawaiian und Pacific Islander (AA & NHPI) tätig, wo sie sich mit der Innen- und Außenpolitik sowie der Interessengruppenarbeit zu Themen wie Wirtschaftsentwicklung und Gerechtigkeit befasste.

Jayme Holliday wird Senior Advisor für Ernährung und Verbraucherdienste. Ihr Hintergrund umfasst vielfältige Erfahrungen im US-Repräsentantenhaus und im Bildungs- und Arbeitskräfteausschuss. Sie verfügt über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Ernährungspolitik, frühkindliche und höhere Bildung sowie Arbeitskräfteentwicklung.

Sarah Dietch wird Chief of Staff für die Rural Development. Mit ihrem Hintergrund in der United States Peace Corps und ihrer vielfältigen Erfahrung im öffentlichen Dienst bringt sie wertvolle Fähigkeiten in die USDA ein.

Betsy Dirksen Londrigan wird Administrator für den Rural Business Cooperative-Service. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Non-Profit-Sektor und hat bisher als Staatsdirektorin für Illinois gearbeitet.

Kevin Shea wird zum Senior Advisor im Büro des stellvertretenden Ministers ernannt. Er hatte zuvor leitende Positionen bei der Animal and Plant Health Inspection Service (APHIS) inne und hat über 40 Jahre Erfahrung im Agrar- und Wildtierschutz.

Dr. Michael Watson wird Administrator der Animal and Plant Health Inspection Service. Seine umfangreiche Erfahrung im Bereich Landwirtschaft und Pflanzenschutzqualität prädestiniert ihn für diese hohe Position.

Die USDA hat außerdem Jimmy Dahman zum Senior Advisor für Kommunikation und externe Angelegenheiten befördert, womit die Behörde ihr Engagement für die ländliche Entwicklung weiter stärkt.

Die Ernennungen und Beförderungen zeigen, dass das USDA auf erfahrene und hochqualifizierte Führungskräfte setzt, um seine verschiedenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten zu erfüllen. Wir freuen uns auf die zukünftige Arbeit dieser engagierten Mitarbeiter. Bleiben Sie mit uns in Kontakt, um mehr über ihre wichtige Arbeit und die Entwicklungen im USDA zu erfahren.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert