US-Landwirtschaftsministerium ernennt wichtige Mitarbeiter – Neuigkeiten US-Landwirtschaftsministerium ernennt wichtige Mitarbeiter – Neuigkeiten

US-Landwirtschaftsministerium ernennt wichtige Mitarbeiter – Neuigkeiten


WASHINGTON, 7. Februar 2024 – Das US-Landwirtschaftsministerium gab heute die Namen der Personen bekannt, die hochrangige Positionen in Washington, D.C. übernehmen werden.

Malcom A. Shorter ist nun offiziell der stellvertretende Sekretär für Verwaltung

Malcom Shorter glänzt durch sein breit gefächertes Know-how in den Bereichen Verwaltung und Finanzen und bringt bereits über elf Jahre Erfahrung aus dem Landwirtschaftsministerium mit. Zu seinen vorhergegangenen Rollen zählt unter anderem der stellvertretende Sekretär der Verwaltung und assoziierter stellvertretender Chef für Geschäftsbetrieb im U.S. Forest Service. Zudem diente er in der US-Armee, wo er nach over 22 Jahren als Oberstleutnant in Ruhestand ging. Er schloss die Rutgers University mit einem Bachelor in Volkswirtschaftslehre und die Central Michigan University mit einem Master in Verwaltung ab.

Richard Rush wurde zum Direktor für ländliche Entwicklung in Idaho ernannt

Richard Rush hat in seiner bisherigen Laufbahn diverse höhere Ämter bekleidet, darunter das des Staatsdirektors für das Landwirtschaftsministerium von Idaho und das des Vorstandsvorsitzenden des American Red Cross von Greater Idaho. Er studierte Agrarökonomie an der University of Idaho und an der University of California, Davis.

Arnold Hernandez ist der neue Staatsdirektor für die Agrarbehörde in Idaho

Bevor er diese Position übernahm, war Arnold Hernandez Dekan der Studenten und Gründer und Leiter der Abteilung für Diversität, Gleichheit und Inklusion am College von Idaho. Sein Studium in Spanisch absolvierte er an der Boise State University.

Leroy M. Garcia übernimmt als Büroleiter für den ländlichen Unternehmens- und Genossenschaftsdienst

Bis zur Übernahme dieses Amts war Garcia der Sonderassistent des Assistenten des Marine-Sekretärs für Personal- und Reserveangelegenheiten beim Verteidigungsministerium. Garcia hat einen Master in Organisationsmanagement von der Ashford University, einen Bachelor in Management von der University of Phoenix und einen Associate-Abschluss in Notfallmedizindiensten vom Pueblo Community College.

Shawn Campbell wurde zum Politikberater für die Agrarbehörde ernannt

Vor seiner Ernennung diente Campbell als Hauptgesetzesanalyst für das Büro für Kongressbeziehungen des Landwirtschaftsministeriums. Zudem arbeitete er in Senator Michael Bennet’s Büro und Senator Richard Blumenthal’s Büro. Er hat einen Bachelor in Politikwissenschaft von der University of Massachusetts Amherst.

Das USDA bietet Chancengleichheit und ist ein Arbeitgeber und Kreditgeber, der Diskriminierung strikt ablehnt.



Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert