Neue Führungskräfte bei Civil Eats: Willkommen Sam Mogannam und Tracie Powell Neue Führungskräfte bei Civil Eats: Willkommen Sam Mogannam und Tracie Powell

Neue Führungskräfte bei Civil Eats: Willkommen Sam Mogannam und Tracie Powell


Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Civil Eats zwei neue Mitglieder für den Vorstand begrüßt: Tracie Powell und Sam Mogannam.

Tracie Powell leitet bemerkenswerte philanthropische Bemühungen zur Erhöhung von Rassengleichheit und Vielfalt in den Medien. Sie hat den Pivot Fund gegründet, der sich auf die Unterstützung unabhängiger zivilgesellschaftlicher Nachrichten und Informationen konzentriert. Sam Mogannam ist der zweitgenannte Besitzer der in San Francisco ansässigen Bi-Rite-Familie von Unternehmen, einem Werte-orientierten B-Unternehmen mit der Aufgabe, eine Gemeinschaft durch Essen aufzubauen.

Mit dem 15-jährigen Jubiläum von Civil Eats begrüßen wir das umfangreiche Wissen und die Erfahrung, die Powell und Mogannam unserem Vorstand bringen“, sagte Will Rosenzweig, Vorstandsvorsitzender von Civil Eats. Ihre umfangreiche Erfahrung und Kenntnisse in Medien und Lebensmittelsystemen macht sie zu sehr kompetenten Verwaltern und Gedankenpartnern für Civil Eats.

Unter der Leitung von Mogannam hat sich Bi-Rite zu einem Unternehmen mit zwei Nachbarschaftsmärkten (ein dritter soll diesen Sommer eröffnet werden), einer Eisdiele, einer Catering-Division und 18 Reasons, einer Non-Profit-Kochschule, die sich dafür einsetzt, die Gemeinschaft mit dem Wissen und der Kreativität, die sie benötigen, zum Einkauf, Kochen und Essen von gutem Essen jeden Tag, auszurüsten. Er ist auch der Co-Autor von „Eat Good Food: A Grocer’s Guide to Shopping, Cooking and Creating Community Through Food“.

Mogannam wurde nicht nur in die Hall of Fame der Specialty Food Association aufgenommen, sondern auch als eine der kreativsten Personen im Geschäft von Fast Company ausgezeichnet und auf die Forbes-Liste der Small Giants gesetzt.

Mit großer Ehre erklärte Mogannam seinen Dienst im Vorstand von Civil Eats: „Civil Eats war für mich die wichtigste Informationsquelle über die verantwortungsbewusste Ernährungsbewegung. Die tiefgehende Berichterstattung ist außergewöhnlich, insbesondere in einer Zeit, in der Budgetkürzungen in den Mainstream-Medien die Qualität der Informationen, auf die wir zugreifen können, erheblich beeinträchtigen.“

Von 2017 bis 2023 war Powell Vorsitzende des Vorstands bei den LION-Publishers und gründete den Racial Equity in Journalism (REJ) Fund bei Borealis Philanthropy. Als Senior Fellow beim Democracy Fund und 2016 JSK (Knight) Fellow an der Stanford-Universität zeichnete sie sich aus. Powell ist auch die Gründerin von AllDigitocracy.org, die sich auf Medien und deren Auswirkungen auf verschiedene Gemeinschaften konzentriert.



Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert