Die letzten Antworten auf Landwirtschaftsfragen Die letzten Antworten auf Landwirtschaftsfragen

Die letzten Antworten auf Landwirtschaftsfragen


Die Auswirkungen der neuen EU-Agrarpolitik (PAC) auf die Landwirtschaft sind weiterhin Gegenstand vieler Diskussionen. Viele Landwirte haben Fragen, und das Landwirtschaftsministerium hat auf der FAQ-Seite von Rete Rurale einige Antworten bereitgestellt. Insbesondere wurden Fragen zu dem umstrittenen Öko-Schema 4 gestellt, und das Ministerium hat wichtige Klarstellungen zur Auswahl der bienenfreundlichen Pflanzen für das Öko-Schema 5 im Jahr 2023 geliefert.

In Bezug auf Artischocken und Spargel wurde bestätigt, dass sie als mehrjährige Pflanzen ebenfalls für das Öko-Schema 4 in Frage kommen, wenn sie für zwei aufeinanderfolgende Jahre beibehalten werden.

Des Weiteren wurde klargestellt, dass die Verpflichtungen des Öko-Schemas 4 auch für mehrjährige Pflanzen, Futtergräser und brachliegende Flächen gelten. Diese müssen für einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren auf der gleichen Fläche sichergestellt werden, um die Verpflichtung zu erfüllen.

In Bezug auf brachliegende Flächen wurde bestätigt, dass das zwei Jahre lang angedauerte Brachland dem Öko-Schema 4 entspricht, wenn es innerhalb dieser Periode nicht genutzt wurde. Alternativ könnte die Verpflichtung auch durch Anbau von Hülsenfrüchten oder Brache erfüllt werden.

Als weitere beispielhafte Klärung wurden verschiedene Szenarien zur Erfüllung der Öko-Schema-Verpflichtungen im Jahr 2023 genannt, bei denen bienenfreundliche Pflanzen angebaut werden.

Insgesamt wurden 1.483 Aufrufe des Artikels verzeichnet, was zeigt, wie groß das Interesse an diesem Thema ist.

Wenn Sie an weiteren Informationen zur neuen EU-Agrarpolitik interessiert sind, abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden! Vielleicht haben Sie auch Erfahrungen oder Meinungen zu diesem Thema, die Sie gerne in den Kommentaren teilen möchten? Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert