Grüne Woche 2024: Ankündigung und Pressefototermin Einladung Grüne Woche 2024: Ankündigung und Pressefototermin Einladung

Grüne Woche 2024: Ankündigung und Pressefototermin Einladung


ErlebnisBauernhof auf der Grünen Woche 2024: Eine Einladung zum Austausch über die Zukunft der Landwirtschaft

Melden Sie den 17. bis 19. Januar 2024 an! Dies sind die Daten des ErlebnisBauernhofs auf der Grünen Woche 2024, der von der Messe Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin, ausgerichtet wird. Wir freuen uns auf Gäste wie Joachim Rukwied, den Bauernpräsidenten des Deutschen Bauernverbands e.V. und Präsidenten des Forums für Moderne Landwirtschaft e.V., sowie Lea Fließ, Geschäftsführerin des Forums.

Die Landwirtschaft in Deutschland steht im Fokus der Öffentlichkeit. Die Diskussion um faire Preise, angemessene Bezahlung für qualitativ hochwertige Arbeit, Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Tierschutz ist aktueller denn je. Der ErlebnisBauernhof 2024 bietet mit seinen über 35 Partnerorganisationen der Agrarwirtschaft eine Plattform für den Austausch zwischen Verbrauchern, Medien und Experten der Branche.

Besuchern wird gezeigt, wie innovativ deutsche Agrarbetriebe heute sind und vor welchen Herausforderungen sie stehen. Sie können Fragen wie „Was benötigt die moderne Landwirtschaft, um nachhaltig zu wirtschaften?“ oder „Wie werden hochwertige und bezahlbare Lebensmittel produziert, während Tierwohl und Klimaschutz gefördert werden?“ direkt mit Experten diskutieren.

Für Medienvertreter werden verschiedene Veranstaltungen angeboten, um Einblicke in die aktuellen Themen der Landwirtschaft zu gewinnen und Experteninterviews zu führen. Der Fokus liegt dabei unter anderem auf der nachhaltigen Tierhaltung in Deutschland und ihren Beitrag zur Landwirtschaft insgesamt.

Der ErlebnisBauernhof 2024 ist die perfekte Gelegenheit, tiefer in die Themen der modernen Landwirtschaft einzutauchen und aktive Teilnehmer an der Diskussion über die Zukunft der Branche zu werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf diesem informativen und inspirierenden Event begrüßen zu dürfen. Bitte merken Sie sich diese Termine und melden Sie sich bis zum 16. Januar an.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Beatrix Reißig, Leitung Kommunikation / Pressesprecherin des Forums Moderne Landwirtschaft e.V., unter 0152 / 33968394 oder per E-Mail an [email protected]. Sie können sich auch an Irina Oster von der Agentur Infokontor GmbH wenden, unter 0221 752 02 33 oder [email protected].



Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert